fbpx
  • Alternativen zur Knie-Operation in Europa

    • Regenexx® Patienten-Infopaket per E-Mail erhalten
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
    Kontaktieren Sie unsSind Sie ein Kandidat?

Regenexx® Stammzell- und Thrombozytenverfahren für Kniearthrosen, Meniskusrisse, Sehnen- und Bänderrisse, Überlastungsverletzungen und andere Erkrankungen.

Regenexx® Stammzell- und plättchenreiches Plasmaverfahren (PRP) sind die weltweit fortschrittlichsten regenerativen Injektionsbehandlungen von Knieschmerzen aufgrund von Arthritis, Meniskusrissen, traumatischen Bandverletzungen, Überlastungszuständen und anderen degenerativen Erkrankungen.

Wenn Sie Verletzungen des Meniskus, des Knorpels oder der Kreuzbänder des Knies festgestellt haben oder aufgrund einer früheren Verletzung oder Arthritis chronische Knieschmerzen haben, könnten Sie ein guter Kandidat für die Behandlung mit Stammzellen oder plättchenreichem Plasma (PRP) sein. Herkömmliche Optionen für Patienten, die an diesen Problemen leiden, sind die arthroskopische Knieoperation zur Reparatur von Bandrissen oder der totale Ersatz des Kniegelenks. Bei beiden Operationen sind Monate der Reha erforderlich, um wieder Kraft und Mobilität zu erlangen, und der Patient muss sich der damit verbundenen Risiken bewusst sein und darauf vorbereitet werden.

Häufig behandelte Knieverletzungen

Hier finden Sie eine Auswahl möglicher Knieverletzungen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen zu Ihrer Verletzung oder füllen Sie das Kandidatenformular aus.

  • Arthritis
  • Meniskusriss
  • Bänder am Knie/ ACL, MCL, PCL oder LCL Verstauchung oder Riss
  • Instabilität des Knies
  • Patellofemorales Syndrom / Chondomalazie
  • Pes-anserinus-Syndrom
  • Backer-Zyste
  • Patellasehnenentzündung
  • Biceps Femoris Insertionstendopathie
  • Hamstrings Tendinopathie

Ergebnisdaten von Patienten für Kniebehandlungen

Ergebnisdaten von Kniepatienten

Diese Analyse von Ergebnisdaten aus Regenexx-Behandlungen mit Knochenmark-Stammzellen beruht auf Daten aus dem fortschrittlichen Regenexx-Patientenregister.

Ergebnisdaten von Kniepatienten ansehen


Ergebnisdaten von Knie-Meniskus-Behandlungen

Diese Analyse von Ergebnisdaten aus Regenexx-Behandlungen mit Knochenmark-Stammzellen beruht auf Daten aus dem fortschrittlichen Regenexx-Patientenregister nach Behandlungen für Meniskusrisse.

Ergebnisdaten von Knie-Meniskus-Behandlungen ansehen


Daten zur Verbesserung der Knie-Funktion

Diese Analyse beruht auf LEFS-Daten (Lower Extremity Functional Scale) von Regenexx Knie-Arthritis-Patienten, die mit Stammzell-Injektionen behandelt wurden. Patienten werden z.B. hinsichtlich ihrer Fähigkeit zu laufen, joggen, klettern oder Treppen zu steigen befragt. Die Verbesserungen nach Regenexx Stammzell-Behandlungen sind in hohem Maße statistisch relevant.

Daten zur Verbesserung der Knie-Funktion ansehen


Sicherheit von Stammzell-Verfahren

Regenexx hat weltweit mehr Daten zur Sicherheit von Stammzell-Verfahren in referierter medizinischer Forschung für orthopädische Anwendungen veröffentlicht als irgendeine andere Gruppe. Dies ist ein Bericht über 1591 Patienten und 1949 Behandlungen nach dem Regenexx Stammzell-Verfahren. Basierend auf unserer Analyse dieser Behandlungsregisterdaten ist das Regenexx Stammzell-Verfahren ungefähr genauso sicher wie jede andere Injektions-Prozedur. Dies stimmt auch mit dem überein, was wir tagtäglich in der Klinik erfahren.

Sicherheit von Stammzell-Verfahren ansehen

Verfahren der Stammzellenbehandlung

Blutplättchen-Behandlung

Hochkonzentriertes thrombozytenreiches Plasma und das weiterentwickelte Thrombozyten-Lysat-Verfahren

Das hochkonzentrierte thrombozytenreiche Plasma (Platelet Rich Plasma/PRP) und die Thrombozyten-Lysat-Injektions-Behandlung (PLP) enthalten heilende Wachstumskomponenten aus Ihrem eigenen Blut, die die natürliche Reparaturfähigkeit Ihres Körpers erhöhen. Die Verwendung von PRP zur Reparatur von Gelenk-, Sehnen-, Bänder- und Muskelverletzungen wird dank der Weiterempfehlung von professionellen Sportlern immer bekannter. Thrombozyten-Injektions-Behandlungen sind wirksam, weil sie eine stimulierende Wirkung auf die Stammzellen im Zielbereich haben, so dass diese Stammzellen härter arbeiten, um geschädigtes Gewebe zu heilen.

Unser weiterentwickeltes Thrombozyten-Verfahren ist reiner und konzentrierter als jene, die durch die automatisierten Maschinen in den meisten Kliniken für regenerative Medizin erzeugt werden. Thrombozyten-Verfahren werden häufig für Weichteilverletzungen, leichte Arthritis und Wirbelsäulenerkrankungen eingesetzt.

Stammzell-Behandlungen

Ein-Tages-Stammzellprotokoll

Adulte Stammzellen sind Zellen aus Ihrem eigenen Körper, die sich selbst erneuern können und sich in andere Zellen verwandeln (differenzieren). Sie leben in uns allen in verschiedenen Geweben, bereit in Aktion zu treten, um Schäden zu reparieren, wenn sie auftreten. Wenn wir älter werden oder große Verletzungen haben, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, genug dieser Zellen an den Standort zu rekrutieren, um das Gebiet vollständig zu reparieren. Das Regenexx®-Stammzellverfahren kann helfen, dieses Problem zu lösen, indem es Stammzellen aus einem Bereich mit hohem Volumen extrahiert, dann die Zellen konzentriert und sie wieder in den beschädigten Bereich injiziert, um dem Körper zu helfen, sich auf natürliche Weise zu heilen.

Unser patentiertes Stammzellverfahren kann bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt werden, und ist vorzuziehen bei Verletzungen, Arthritis und andere Leiden, die mit unseren plättchenreichen Plasma- oder Thrombozyten-Lysat-Verfahren nicht hinreichend behandelt werden können.

Regenexx® bietet die weltweit fortschrittlichsten Stammzell- und Blutplättchen-Verfahren zur Behandlung von orthopädischen Verletzungen, Arthritis und anderen degenerativen Erkrankungen.

ÜBER DAS REGENEXX STAMMZELL-PROTOKOLL
Wir sind spezialisiert auf die Diagnose und bestmögliche Behandlung einer Vielzahl von orthopädischen Verletzungen und Erkrankungen
Bis zu 20 Mal mehr Stammzellen als herkömmliche Stammzell-Verfahren
Das am Meisten erforschte Stammzell-Protokoll für orthopädische Erkrankungen
Bildgebende Verfahren für präzise Zellinjektionen und die Entnahme von Stammzellen
Von Knochenmark abgeleitete Stammzellen übertreffen fettabgeleitete Zellen;
wir bieten ein komplettes Stammzell-Protokoll

ÜBER DR. ROLANDAS JANUŠAS
Dr. Rolandas Janušas, Leiter der belgischen Oreme-Klinik, ist nicht nur der erste zertifizierte Regenexx-Spezialist in Europa, sondern auch ein in Deutschland ausgebildeter Orthopäde und Wirbelsäulenchirurg, der seit 2000 mehr als 25.000 verschiedene orthopädische Eingriffe und Injektionen mit Ultraschall durchgeführt hat.

The Knee Owner’s Manual — How to Avoid Game Changing, Invasive Knee Surgeries and Stay Active as You Age

The Knee Owner’s Manual Download

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Dieses Buch in englischer Sprache beschreibt den menschlichen Körper als Ganzes, die Aufgaben und das Zusammenspiel zwischen dem Knie und dem Bewegungsapparat.
Mit Hilfe des Regenexx-SANS-Ansatzes (Stability, Articulation, Neuromuscular, and Symmetry) haben Sie die Möglichkeit, mit einfachen Tests und klar definierten Übungen den gesundheitlichen Zustand Ihres Knies zu überwachen.
Lesen Sie in diesem Buch unter anderem, wie Regenexx-Pionierarbeit auf dem Gebiet der interventionellen Orthopädie und der regenerativen natürlichen Behandlungen leistet. Zu diesen Behandlungen gehören z.B. die adulte Stammzellen-Therapie und die Therapie mit plättchenreichem Plasma.
Diese Verfahren helfen beschädigtes Gewebe am Bewegungsapparat zu reparieren.

Dies steht im Gegensatz zu invasiven Knieoperationen, bei denen nach Beschädigungen oft wichtige Gewebe entfernt oder das gesamte Knie selbst ersetzt wird. Mit Hyperlinks zu detaillierteren Informationen, verwandten Studien und Kommentaren verdichtet dieses Buch eine große Menge an Daten, Bildern und Ressourcen zu einer leicht lesbaren und informativen Lektüre. Dies ist die erste Ausgabe von „The Knee Owner’s Manual“, ein Begleitbuch zu „Orthopedics 2.0“.

Bei Fragen zu Ihrer Erkrankung oder Verletzung, setzen Sie sich mit uns in Verbindung oder füllen Sie direkt das Kandidatenformular aus.